headerimg

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Drachen im H(alten)Datum10.01.2020 15:14
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Drachen im H(alten)

    Ergänzend sei noch gesagt, dass Flugbewegungen und Bewegungen auf dem Boden nicht in einer Runde kombiniert werden dürfen. Wenn also dein Drache aus der Luft landet, darf er - unabhängig vom Befehl - nicht anschließend noch am Boden weiterbewegen.

  • Miniaturen für NorwingerDatum23.12.2019 21:14

    Super, vielen Dank schon mal im Voraus!

  • Drehen im NahkampfDatum23.12.2019 21:13
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Drehen im Nahkampf

    Ja, das ist bei den Einheiten manchmal so, wenn sie zuerst nachrücken müssen. Ich sah darin aber noch nie ein tiefgreifendes Problem, da es in solchen Fällen in der Regel nur einzelne Elemente betrifft.

    Eine Regeländerung halte ich hier nicht für notwendig; Einheiten sind nun mal schwerfälliger als eigenständig denkende Helden;)

  • Miniaturen für NorwingerDatum20.12.2019 18:53
    Thema von Gelegenheitsspieler im Forum Fanwork

    Ich überlege momentan, ob ich mir eine Norwinger-Armee zulege. Diese hätte ich dann gerne möglichst vollständig.

    Nun bin ich auf der Suche nach passenden Miniaturen. Gibt es jemanden, der eine vollständige Norwinger-Armee besitzt, z. B. die Macher dieses Volks?

    Ich hätte da nämlich eine Bitte, die sicherlich ein wenig Zeit in Anspruch nimmt: Kann mir jemand eine Auflistung aller Einheiten, Großelemente, Helden, Befehlshaber, etc. mit den hierfür verwendeten Miniaturen - im Idealfall mit Bezugsquelle und falls nötig "Umbauanleitung" - zur Verfügung stellen?

    Sollte sich jemand finden, schon mal vielen vielen Dank im Voraus!

  • Drehen im NahkampfDatum19.12.2019 17:02
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Drehen im Nahkampf

    Nein, Brethard bezieht sich hier NICHT auf das Nachrücken nach dem Nahkampf.

    Alle Helden, Befehlshaber, Magier, etc. auf Standard-Basen dürfen am Ende der Bewegungsphase (genauer Zeitpunkt siehe 2seitige Kurzübersicht) drehen:
    Falls in Kontakt mit einem Gegner --> Drehung um beliebigen Winkel
    Falls in Kontakt mit 2 Gegner oder mehr --> Drehung nur um 60°

  • Neue Figuren von Ral ParthaDatum02.12.2019 18:54

    Ich finde die Ideen von Schiltron als Anregung ganz gut. Das einzig Blöde dabei ist, dass auf den Modellen Elfen auf den Libellen sitzen.

    Hier eine Bitte an die Regelmacher: Aus oben genanntem Grund werden die Libellenreiter ja vermutlich das Elfenvolk verstärken...
    ... Bitte macht daraus keine Mischung aus Bombardieren und Käferfliegern. Wie Schiltron schon schrieb, haben alle Völker so ihre Spezialeinheiten. Eine Vermengung dieser völkerspezifischen Eigenheiten bzw. ein Übertrag auf andere Völker macht m. E. das Spiel nicht vielfältiger, sondern bewirkt das Gegenteil.

    Die Gargoyles hat Ral Partha ja offensichtlich für Isthak vorgesehen. Ich finde allerdings, sie würden auch sehr gut in die mysteriösen Pyramiden der Thain oder Dunkelelfen passen. Schon mal darüber nachgedacht?

  • Neue Figuren von Ral ParthaDatum01.12.2019 22:12

    Naja, bombenwerfende Elfen mit Fliegerbrillen finde ich dann doch ein wenig albern. Passt zumindest nicht in meine Fantasy-Vorstellung.

  • GolemkriegerDatum24.11.2019 13:36
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Golemkrieger

    Sorry, vielleicht sollte ich öfter mal die Regeln auffrischen. Meine letzten Nachfragen sind hinfällig.

  • Erfolg von DemonworldDatum23.11.2019 15:51
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Erfolg von Demonworld

    Hallo Heiko,
    in 3 Wochen treffe ich mich mit Tobi auf ein Spielchen, da werde ich deine Grüße weitergeben.
    Nach längerer Pause haben wir derzeit wieder richtig Bock. Und nachdem ich in der Zeit nach der Pleite und vor der Übernahme durch Ral'Partha alles an Figuren aufgekauft habe, was so zu kriegen war, können wir auch mit allen Völkern (außer den Norwingern) in allen Konstellationen spielen. So ergibt sich immer wieder was Neues.
    Gruß
    Harald

  • GolemkriegerDatum23.11.2019 15:31
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Golemkrieger

    Der Blutzirkel kann nicht zaubern und opfern in einer Runde? Tatsächlich? Seit wann gilt denn das?

    Und ist das auch bei den DE-Priesterinnen so?

  • Miniaturen für Bahl'Sahr-DämonenDatum22.11.2019 15:49

    Keine Ahnung. Kann ja auch eins von diesen Modellen sein, das man etwas aufpeppt:

    Auf einen Felsen stellen, damit er größer wirkt.

    Etwas anders bemalen.

    Mittig auf die Stirn ein zusätzliches Horn modellieren/anbringen - z. B. ein übriger Hauer von den Ebergeistern der Thain fällt mir da spontan ein.

  • Miniaturen für Bahl'Sahr-DämonenDatum22.11.2019 15:31

    Das ging ja schnell, vielen Dank.

    Die Aliens gefallen mir nicht.

    Diese hier gefallen mir zwar sehr gut, tragen aber Waffen. So wie ich die Beschreibung der Bahl'Sahr verstehe, passt das nicht (Klauenangriff + evtl. Hornangriff):
    https://www.magistermilitum.com/dem2-demon-horde.html
    https://www.magistermilitum.com/dem1-dem...d-standard.html

    Am ehesten kommen diese hier hin, denke ich. Man müsste das, was hier vermutlich die Augen sein sollen eben als 2 Hörner interpretieren und bemalen.
    http://khurasanminiatures.tripod.com/lurkers.jpg
    Weißt du zufällig, ob auch die Größe passend ist?

    Nochmals danke!

  • Erfolg von DemonworldDatum22.11.2019 15:16
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Erfolg von Demonworld

    Ich stimme da den obigen Beiträgen voll zu. Ich habe Demonworld bereits in der 1st edition gespielt und bin bis heute nicht davon losgekommen, obwohl ich zugegebenermaßen mehrmals überlegt habe meine Figuren zu verkaufen. Mal spielte ich sehr häufig, dann wieder ewige Zeiten nicht.

    Das Spiel ist sehr komplex und dadurch recht zeitaufwendig. Und bei Gelegenheitsspielern wie mir dauert das alles noch länger, weil man ständig in den Regeln nachblättern muss. Ich für meinen Teil finde aber: Das soll so bleiben. Das macht ja gerade den Reiz des Spiels aus. Ein weiteres Problem ist natürlich die extrem geringe Anzahl von aktiven Spielern; da sind weite Fahrstrecken - und damit wieder Zeit - vorprogrammiert.

    Vor ein paar Jahren sind wir zu zweit mehrmals nach Berlin und zur Dreieichcon zu den Turnieren gefahren. Das war echt super, lauter nette Leute und Abwechslung durch neue Gegner/Spieltaktiken. Aber eben auch sehr zeitintensiv - was nicht einfach ist, wenn man kleine Kinder zu Hause hat.
    Dazu kommt, dass eine Partie, die für die Stuttgarter in 2 Stunden zu absolvieren ist, für einen Wenig-Spieler wie mich selbst in 3,5 Stunden nur schwer zu schaffen ist. So schön die Turniere waren - nach diesen beiden Tagen war ich immer kaputter als nach einem durchzechten Wochenende.
    Dazu kamen leider eine Reihe weiterer Gründe, mich nicht mehr für die Turniere anzumelden:
    - Tobi war nicht mehr zu motivieren und im tiefsten Süden Bayerns lebend waren mir die Wege alleine einfach zu weit
    - Ich fand so gut wie nie Zeit, meine Figuren zu bemalen und mit Silberfischen kam ich mir schon immer ein wenig doof vor.
    - Die immer wieder überarbeiteten Erratas; ich hatte das Gefühl, nie auf dem aktuellen Stand zu sein.
    - Das Volk der Norwinger - leider habe ich mich bis heute nicht intensiv damit auseinandergesetzt; für die Turniere wäre dies aber notwendig.

    Die letzten beiden Punkte bitte ich auf gar keinen Fall falsch zu verstehen. Ich bin total begeistert, dass das Spiel so immer wieder neu belebt wird. Das ist gut so. Und wenn Echsen rauskommen ist das super. Und ich danke den Betreibern dieser Internet-Seite für ihr Engagement. Aber leider kann ich als Gelegenheitsspieler diesen Fortentwicklungen nicht 100%ig folgen.

    Tobi und ich spielen nach längerer Pause seit ein paar Monaten wieder halbwegs regelmäßig (ca. alle 8-10 Wochen treffen wir uns für 1 bis 2 Partien). Und ich bin froh, dass es diese Internet-Seite noch bzw. wieder (ich kenne ja noch den alten Internetauftritt) gibt. Macht bitte weiter so - vielleicht sieht man sich ja irgendwann mal wieder!

  • Miniaturen für Bahl'Sahr-DämonenDatum22.11.2019 14:21
    Thema von Gelegenheitsspieler im Forum Bastel- & Bemalecke

    Hat jemand von euch eine Idee für Zinnminiaturen für die Bahl'Sahr-Dämonen der Dunkelelfen? Falls ja, wäre natürlich ein Foto und eine Bezugsquelle prima.

  • GolemkriegerDatum22.11.2019 14:14
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Golemkrieger

    Auch hier vielen Dank für die Rückmeldung.

    @Edewolf: Du hast ja auf das Errata Seite 33 verwiesen und ich habe mir das nochmal durchgelesen...

    ... verstehe ich das richtig, dass also der Blutzirkel der Dunkelelfen beispielsweise durchaus mehrere Dal'Daroths oder Bahl'Sahr-Einheiten beschwören kann, da diese ja NICHT kontrolliert werden müssen.

    P.S.: Das mit dem Bahl'Sahr-Befehlshaber ist mir klar.

  • Errata ZwergeDatum22.11.2019 14:02
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Errata Zwerge

    Vielen Dank für die Rückmeldung.

    Nur zur Info: Bei den Fanwork-Rekrutierungskarten steht bei Hugen (hinten drauf) nach wie vor BEIDHÄNDIG. Ich weiß es jetzt besser, aber vielleicht könntet ihr das beizeiten mal ändern.

  • GolemkriegerDatum19.11.2019 20:44
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Golemkrieger

    @ Anfänger: Danke;) Dann lass ich sie nur im Fernkampf beschießen und halte sie aus dem Nahkampf raus.

    Aber jetzt im Ernst. Zur Konkretisierung meiner Anfrage: Mit Werte lt. Errata meine ich natürlich die Fanwork-Rekrutierungskarten. Im Errata selbst wurden die Golemkrieger ja gar nicht überarbeitet.

    Kann mir einer der Regelkundigen bei meiner Anfrage weiterhelfen?

    Und dann ist noch eine Frage zu den Golemkriegern aufgetaucht: Kann 1 Magier auch 2 Golemeinheiten aufs Schlachtfeld führen; dann eben für 2 Magiepunkte pro Runde?

  • Errata ZwergeDatum15.11.2019 20:02
    Foren-Beitrag von Gelegenheitsspieler im Thema Errata Zwerge

    Habe gesehen, dass Frage 1) in einem anderen Beitrag bereits beantwortet wurde. Trotzdem hierzu eine ZUSATZfrage: Hat (nur) das Anführerelement der Donnerbüchsenträger eine Nahkampfpanzerung von 1? Hier befinden sich schließlich 4 Figuren auf der Basis.

  • Errata ZwergeDatum15.11.2019 17:59
    Thema von Gelegenheitsspieler im Forum Regelfragen

    1) Warum sind die Panzerungswerte bei den Donnerbüchsenträgern auf 0/0 korrigiert worden? Bei Umstellung von 1. auf 2. Edition wurde doch zur Errechnung der Nahkampfpanzerung einfach die Größe zur Fernkampfpanzerung hinzugerechnet...
    2) Warum hat man dem Hugen Schlammfuß eine beidhändige Waffe gegeben? Das passt doch gar nicht mehr zur Zinnminiatur. Nur damit man auf den KF von 10 kommt? Das Zepter ist doch eine einzigartige, magische Waffe. Es gibt doch auch andere einhändige magische Waffen mit einem höheren KF. Warum also auch nicht beim Zepter?

  • GolemkriegerDatum15.11.2019 17:51
    Thema von Gelegenheitsspieler im Forum Regelfragen

    Wie sind denn die Panzerungswerte für die Golemkrieger?
    - lt. inoffiziellem Armeebuch von 2002 sind die Werte 7/10
    - lt. aktuellem Errata sind die Werte 7/8
    - lt. Armybuilder (neueste DAD-Datei) sind die Werte 7/9

    Was ist denn nun richtig?

Inhalte des Mitglieds Gelegenheitsspieler
Beiträge: 40
Ort: Traunwalchen
Seite 2 von 2 « Seite 1 2 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: captainanger
Forum Statistiken
Das Forum hat 151 Themen und 874 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz