headerimg
#1

Transport

in Off Topic 03.12.2019 12:58
von Lariss | 59 Beiträge

Hi zusammen,

gestern habe ich meine erste siegreiche Schlacht (Dunkelelfen gegen Abschaum der Thain) hinter mich gebracht.
Jetzt bringt mich das zu der Frage der passenden Transportmöglichkeiten.

Was sind da eure Erfahrungen? Ich habe mir die Feldherr-Boxen angesehen. Aber keine Ahnung, welche Größen man da haben muss.

Viele Grüße
Pascal

nach oben springen

#2

RE: Transport

in Off Topic 04.12.2019 07:51
von Edewolf | 152 Beiträge

Ok, wegen Abschaum und so rate ich dir, Deine Dunkelelfen einfach in eine Holzkiste zu legen und diese dann wild schüttelnd zum nächsten Gefecht zu tragen .

Aber mal im ernst, FeldherrBoxen sind m.E. nicht für unsere Figuren geeignet (ok, Großelemente vielleicht). Was ganz gut geht (und was viele m.E. machen) ist Magnetfolie unter die Base und dann die Figuren in Kisten packen, deren Boden aus Metall ist, oder die mit Blechen ausgekleidet sind. Zur Sicherheit kann man dann noch Schaumstoff oder auch einfach Küchenpapier nehmen, um die Lücken bis zum Deckel zu schließen, falls doch mal beim Transport eine Figur sich löst und diese dann nicht durch die Gegend poltern soll.

Welche Kiste Du da nimmst, oder ob es vielleicht ein Koffer sein soll, ist vermutlich egal und liegt an Deinen Vorlieben.

Gruß
Tommy


An alle die denken sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt.

zuletzt bearbeitet 04.12.2019 15:09 | nach oben springen

#3

RE: Transport

in Off Topic 04.12.2019 09:16
von Lariss | 59 Beiträge

Zitat von Edewolf im Beitrag #2
Ok, wegen Abschaum und so rate ich dir, Deine Dunkelelfen einfach in eine Holzkiste zu legen und diese dann wild schüttelnd zum nächsten Gefecht zu tragen .

Aber mal im ernst, FeldherrBoxen sind m.E. nicht für unsere Figuren geeignet (ok, Großelemente vielleicht


Diesen Vorschlag habe ich dem Oberbefehlshaber der Thain mal übermittelt. Er fand es toll, um seine Truppen weiter zu demoral... äh... abzuhärten.

Den Dunkelelfen gefällt dein unterer Vorschlag mit den Magneten sehr gut. Die Soldaten reisen gerne mit Stil zum Ort der gegnerischen Niederlage...

Vielen Dank!

nach oben springen

#4

RE: Transport

in Off Topic 19.12.2019 11:11
von Lariss | 59 Beiträge

IMG_20191215_105936.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Funktioniert sehr gut. In den Koffer habe ich Ferro-Folie drin und an die Bases selbstklebende Magnetfolie. Einzeln rutschen sie noch ein wenig, aber in der Masse halten sie sich gegenseitig.

Guter Tipp!

https://www.amazon.de/gp/product/B00FYVP...0?ie=UTF8&psc=1
Hier der Koffer.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


zuletzt bearbeitet 19.12.2019 11:23 | nach oben springen

#5

RE: Transport

in Off Topic 21.12.2019 17:46
von Bolofa | 40 Beiträge

Genauso habe ich es auch gemacht. Die Magentfolie am Boden rostet zwar inzwischen (warum auch immer), aber ne neue sollte auch nur ein paar Euro kosten. Die Magnetplättchen gibts etwa bei Battlefield, sogar auch schon vorgeschnitten. Da empfehle ich die breiteren (glaube 25mm), an denen mann dann jeweils die Ecken etwas abschneiden muss. Aber dafür stehen die Figuren dann stabiler, als bei den schmaleren. Kein extrem starker Magnet, aber wie bei dir halten sie dann in der Masse sich gegenseitig.

Ich habe im übrigen diesen Aufklapp-Koffer. Für Fahrten im Zug super, da er nicht viel Platz braucht. Es passt auch ne ganze Armee rein. In den Fächern oben lassen sich jedoch nur die Einheiten ohne Lanzen, Reittiere. etc. transportieren.Aber dafür ist am Boden ja genügend Platz.

https://www.stabilo-fachmarkt.de/klapp-w...mpaign=shopping


zuletzt bearbeitet 21.12.2019 17:49 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Eukalyptus
Forum Statistiken
Das Forum hat 130 Themen und 708 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor