headerimg
#1

Schlachtläufer

in Regelfragen 22.01.2024 06:34
von Gelegenheitsspieler | 98 Beiträge

Der Schlachtläufer ist ja einerseits als Gigant, andererseits als Gerät definiert. Das Armeebuch verweist darauf, dass auftauchende durchs Buch nicht geregelte Fragen von den Spielern nach Vernunft geklärt werden müssen. Ich konnte sowohl im Armeebuch als auch in der Errata nichts zu der folgenden Frage finden:

Kann ein Schlachtläufer überrannt werden?
Wäre schon krass: z. B. Eisriese mit A-Befehl Überrennen 11 + Ini 4 - Größe 7 - Ini 1 (wird ja durch den Befehl nicht modifiziert) = 7er Angriff, kann ja auch mehrmals draufsteigen. Der Schlachtläufer wäre dann bei Erfolg sofort vernichtet, da er ja (auch) ein Gerät ist.
Also meiner Ansicht nach geht das nicht. Ist für mich auch schwer vorstellbar, dass ein so massives Größe 7-Element überrannt wird. Wie seht ihr das, oder gibt's dazu schon eine Regelung?

Und gleich noch eine weitere Frage. Da der Befehl beim Schlachtläufer lt. Regelbuch nicht die Art, sondern nur den Zeitpunkt der Bewegung bestimmt und auch die Ini nicht modifiziert (siehe auch genaue Beschreibung im Armeebuch), müsste doch der Schlachtläufer auch bei H-Befehl in den Nahkampf gehen können. Richtig?

nach oben springen

#2

RE: Schlachtläufer

in Regelfragen 22.01.2024 21:00
von Altmeister | 12 Beiträge

Antwort Zwergenbuch Seite 28

Beim Überrennen und im Nahkampf ist er ein Gigant also kann er nicht überrennt werden.und ja er darf mit einem h-befehl in den Nahkampf gehen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Odyag1
Forum Statistiken
Das Forum hat 231 Themen und 1659 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor