headerimg
#1

Helden/Befehlshaber: Verlassen von Einheiten

in Regelfragen 08.06.2020 22:31
von Gelegenheitsspieler | 35 Beiträge

Ich habe eine Frage zu einem ganz konkreten Fall, der sich mir auch nach Studium des Erratas nicht eindeutig erschließt:

Eine Einheit mit (in länger zurückliegender Runde) angeschlossenem Befehlshaber hat einen H-Befehl und wird im A-Bewegen angegriffen. Der Befehlshaber selbst kommt dabei nicht in Kontakt. Darf der Befehlshaber die Einheit JETZT noch verlassen?

Ich sehe hier Interpretationsspielraum, da es im Errata heißt: Ein Befehlshaber, der eine Einheit verlässt, kann dies nur vor der Bewegung der Einheit oder während des Nachrückens nach einem Nahkampf tun.

Mit der Reaktion auf den Nahkampfkontakt bewegt ja die Einheit bereits - oder eben gerade noch nicht?

Sollte die Antwort JA sein und der Befehlshaber die Einheit noch verlassen dürfen, so hätte ich eine Zusatzfrage: Darf der Befehlshaber nun nur die Manöver der Einheit ODER seine kompletten Bewegungspunkte verbrauchen?

Vielen Dank für die Aufklärung bereits im Voraus!

nach oben springen

#2

RE: Helden/Befehlshaber: Verlassen von Einheiten

in Regelfragen 09.06.2020 20:40
von Brethard | 66 Beiträge

Er darf erst im nachrücken die Einheit verlassen. Vorher reagiert er wie die Einheit mit Manöver.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Orderredro
Forum Statistiken
Das Forum hat 146 Themen und 842 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor