headerimg
#1

Wann gelten Elemente für Fernkämpfer als nahkämpfend?

in Regelfragen 12.01.2022 22:58
von Malkas | 2 Beiträge

Hallo,

nach langer Pause habe ich den Weg zu Demonworld zurückgefunden.

Nun stellen sich allerdings wie schon früher Regelfragen, bei denen ich gerne Unterstützung hätte.

Folgende Beispielsituation:

Ein Held und 2 Einheiten. Dabei gehören die Einheiten unterschiedlichen Spielern. In der Bewegungsphase kommen die Einheiten in den Kontakt. Nun will der Held, der die gegnerische Einheit sehen kann, auf ein Element, das in Kontakt mit einem eigenen Element ist, in der zweiten Fernkampfphase schießen. Gelten jetzt schon die Regeln für die Abweichung für Schießen in den Nahkampf oder finden die Regeln zum Scheißen in der Nahkampf erst Anwendung, wenn die Elemente bereits in einer Nahkampfphase miteinander gekämpft haben.

Alternativ:
Eine Einheit Kaiserliche Arquebusiere und dahinter eine Einheit Adelige Langbogenschützen. Nun kommt eine gegnerische Einheit mit den Arquebusieren in Kontakt. Die Arquebusiere können mit Haltenbefehl nun in der zweiten Fernkampfphase gegen die heranstürmende Einheit fernkämpfen. Können auch die Adeligen Langbogenschützen mit Haltenbefehl in der gleichen zweiten Fernkampfphase auf die gegnerische Einheit ohne eine Abweichung für Schießen in den Nahkampf schießen?

Viele Grüße und schon vielen Dank

nach oben springen

#2

RE: Wann gelten Elemente für Fernkämpfer als nahkämpfend?

in Regelfragen 13.01.2022 08:27
von Edewolf | 204 Beiträge

Hallo Malkas,

ein Element ist im Nahkampf, wenn es in Kontakt mit einem anderen gegnerischen Element ist und (theoretisch) Nahkampf führen könnte. Ein Nahkampf selbst muss noch nicht stattgefunden haben.

Das die Arquebusiere ohne Abweichung in den Nahkampf schiessen können ergibt sich aus den Grundregel Seite 24, wonach Einheiten mit H kurz vor Erreichen des eigentlichen Nahkampfkontaktes schiessen. Die Bogenschützen haben diesen Zustand zu den Nahkampfgegnern der Arquebusiere nicht und schiessen deshalb in den Nahkampf.

VlG
Tommy


An alle die denken sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt.
nach oben springen

#3

RE: Wann gelten Elemente für Fernkämpfer als nahkämpfend?

in Regelfragen 13.01.2022 20:11
von Brethard | 98 Beiträge

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

Die Frage hat die Tommy ja schon beantwortet, wobei auch auf dein erstes Beispiel noch eingehen möchte.
Da die beiden Elemente im Kontakt sind ist es für den Held immer ein Schießen in den Nahkampf. Egal, ob erste oder zweite Fernkampfphase.

Übrgigens geiler "Verschreiber" die Regeln zum Scheißen in der Nahkampf
Ich würde mich dagegegen wehren


zuletzt bearbeitet 13.01.2022 20:11 | nach oben springen

#4

RE: Wann gelten Elemente für Fernkämpfer als nahkämpfend?

in Regelfragen 14.01.2022 21:01
von Malkas | 2 Beiträge

Ok. Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hätte ja im Wege einer ergänzenden Auslegung/ Analogie zu einer Gleichbehandlung der in Kontakt gebrachten Einheit mit der anderen Einheit geneigt. Aber das ist vielleicht mein juritisch verbildeter Verstand.

Für Verschreiber gilt wie immer: Wer sie findet, darf sie behalten.


zuletzt bearbeitet 14.01.2022 21:01 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Postvmvs
Forum Statistiken
Das Forum hat 179 Themen und 1108 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor