headerimg
#1

Alternative Armeen

in Fanwork 11.11.2019 11:25
von Lariss | 33 Beiträge

Hallo zusammen,

ich weiß, die Nachfrage ist nicht mehr allzu hoch. Gibt es aber Neuigkeiten zu den neuen Armeen (Untote und Echsen)?
Die französische Seite scheint ja recht tot zu sein.

Auch wäre es ja interessant, wenn zu den neuen Armeen auch die Links zu den verwendeten Einheiten vorhanden wären.

nach oben springen

#2

RE: Alternative Armeen

in Fanwork 12.11.2019 07:06
von Edewolf | 146 Beiträge

Kai hat sich den Echsen angenommen. Wir arbeiten gerade (ok, seit 3 Jahren) an einem Berechnungsmodell, was aber tatsächlich in den Endzügen ist. Wir werden uns danach die Echsenideen von Kai mal anschauen und die Truppenkosten mal durchsehen.

Kurzfristig werden die Ork-Clanarmeen neue Großelemente und eine etwas andere Spielweise bekommen. Auch an

Auch die Integration von neuen Figuren ist in Planung (z.B. Imperium und Isthak). Das Untotenarmeebuch ist online, muss aber tatsächlich grundsätzlich noch überarbeitet werden.

Soweit ein kurzes Feedback was im Hintergrund so läuft. Geht aber tatsächlich sehr langsam, gebe ich zu, aber Jobs und Family fordern halt auch Tribut, sodass Demonworld-Weiterentwicklung tatsächlich nebenher laufen muss...

Gruß
Tommy


An alle die denken sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt.
nach oben springen

#3

RE: Alternative Armeen

in Fanwork 12.11.2019 08:40
von Lariss | 33 Beiträge

Das verstehe ich natürlich absolut. Meinen Dank auch hier für Eure Arbeit. :) Wie gesagt - für Leute, die auch mal was anderes probieren wollen, wäre es noch hilfreich die Links zu den neuen Truppenteilen mit im Buch anzugeben... nur als Vorschlag. :)

Kann man denn auch Vorschläge für neue Truppenteile unterbreiten? Auf der Suche nach Ersatzeinheiten für die Dunkelelfen, bin ich auf einige tolle Figuren gestoßen, die man vielleicht einbinden kann.


zuletzt bearbeitet 12.11.2019 08:58 | nach oben springen

#4

RE: Alternative Armeen

in Fanwork 12.11.2019 11:16
von Edewolf | 146 Beiträge

Vorschläge gehen natürlich immer, aber die Frage ist natürlich wie sinnvoll z.B. zusätzliche Truppen bei den Dunkelelfen wären.


An alle die denken sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt.
nach oben springen

#5

RE: Alternative Armeen

in Fanwork 12.11.2019 11:36
von Lariss | 33 Beiträge

ich habe natürlich wenig Erfahrungen zum Balancing. Aber vielleicht könnte ich mich da ein wenig mit Bolofa abstimmen, wenn der darauf Lust hat.

Ich fände vor allem ein wenig mehr Auswahl bei den Beschwörungen der Dunkelelfen schön, die vor allem mehr Interaktion mit anderen Truppen und Planung benötigen. Ich habe da schon ein paar Ideen, die ich gerne die nächsten Tage posten würde.

Und man darf nicht vergessen: Was ist das Erfolgsrezept anderer Tabletops? Mitunter die ständigen Erweiterungen, die von den Herstellern rausgebracht werden.


zuletzt bearbeitet 12.11.2019 11:38 | nach oben springen

#6

RE: Alternative Armeen

in Fanwork 12.11.2019 19:12
von Bolofa | 38 Beiträge

Ich freue mich tatsächlich über neue Ideen, aber ich habe leider keine Zeit dafür. ;) Dafür spiele ich das Spiel auch einfach zu selten. Aber du kannst gerne deine Ideen posten oder auch einfach am Samstag/ Sonntag mal vortragen, wenn ihr in Dreieich seid.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulmirror
Forum Statistiken
Das Forum hat 123 Themen und 647 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor