headerimg

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche

Weitere 761 Bilder gefunden. Alle anzeigen

  • TransportDatum04.12.2019 07:51
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Ok, wegen Abschaum und so rate ich dir, Deine Dunkelelfen einfach in eine Holzkiste zu legen und diese dann wild schüttelnd zum nächsten Gefecht zu tragen .

    Aber mal im ernst, FeldherrBoxen sind m.E. nicht für unsere Figuren geeignet (ok, Großelemente vielleicht). Was ganz gut geht (und was viele m.E. machen) ist Magnetfolie unter die Base und dann die Figuren in Kisten packen, deren Boden aus Metall ist, oder die mit Blechen ausgekleidet sind. Zur Sicherheit kann man dann noch Schaumstoff oder auch einfach Küchenpapier nehmen, um die Lücken bis zum Deckel zu schließen, falls doch mal beim Transport eine Figur sich löst und diese dann nicht durch die Gegend poltern soll.

    Welche Kiste Du da nimmst, oder ob es vielleicht ein Koffer sein soll, ist vermutlich egal und liegt an Deinen Vorlieben.

    Gruß
    Tommy

  • Neue Figuren von Ral ParthaDatum04.12.2019 07:19
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Vielen Dank für Eure Anregungen.

    Auch nach meiner persönlichen Meinung sehe ich die Libellen nicht zwangsläufig bei den Elfen, auch Ral Partha hat diese unter "Sonstiges" einsortiert.

    Die Gargoyles passen für mich gut zu den Isthakis, bei denen ohnehin ja noch einige Neuerungen vor der Tür stehen.

    Gruß
    Tommy

  • Neue Figuren von Ral ParthaDatum28.11.2019 14:19
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Mega! Gerade für Isthak ne coole Erweiterung.

    Wir haben bald wieder Regelrunde, vielleicht können wir da noch Libellenreiter und Gargoyles einschieben.

  • Kohlis onlineshop nicht erreichbarDatum26.11.2019 14:53
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Hab schon versucht mit Rene Kontakt aufzunehmen, bisher ohne Erfolg. Bleibe aber dran.

  • Errata ZwergeDatum22.11.2019 15:25
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Danke für den Hinweis

  • Alternative DunkelelfenDatum22.11.2019 12:43
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Hy Lariss,
    hab mir grade mal Deine weibliche Variante vom Assasinen angeschaut. Als die Figur ist mal echt nett!!

    Kannst Du versuchen, die noch ein bisschen besser / näher zu fotografieren und kannst Du bitte auch die Bezugsquelle nennen?
    Dankeschön.

    gruß´
    Tommy

  • Errata ZwergeDatum22.11.2019 08:05
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Ja, hast recht, das Donnerbüchsenelement des Anführers sollte (wegen 4 Figuren) eine um 1 verbesserte Panzerung im Nahkampf haben. Haben wir aus Vereinfachungsgründen weggelassen..

  • Errata ZwergeDatum22.11.2019 08:01
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Hugen hat nach der aktuellen Errata eine einhändige Hiebwaffe. Hatten wir - glaube ich - vor 2 Jahren geändert und unsere alte Interpratation überdacht.

  • GolemkriegerDatum22.11.2019 07:59
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Wir hatten bei den Golems die Panzerung auf Fern 7/ Nah 8 festgelegt. Ich habe in der Errata aber leider dazu nichts geschrieben, sondern nur in die Rekukarten geändert. Beim nächsten Mal ist es drin, versprochen... Den Armybuilder passe ich auch an.

    Kontrolle geht immer nur auf ein Element, Errata Seite 33.

    Die Rüstung der arkanen Künste macht einen Helden nicht zu einem Magier, sondern befähigt diesen nur Sprüche der Magier zu bewirken. Auch die Auswirkungen der "Patzer" der Rüstung wurden deshalb ja auch anders geregelt im Vergleich zu den Patzerauswirkungen der normalen Magier. Die Golems selbst müssen von einem Magier kontrolliert werden, und die Held mit Rüstung ist kein Magier.

  • Erfolg von DemonworldDatum12.11.2019 11:32
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Die Spieldauer liegt immer auch den der Größe des Spielfeldes und an der gestellten Truppen. Und natürlich an den Spielern. Ich kenne da einige Spieler aus dem Süden, die regelmäßig auf den Turnieren bei Spielen von 3,5 Stunden nach 2 Stunden fertig sind. Die meisten werden wissen, welche Sippe ich da meine ☺.

    Jeder hat andere Vorstellungen. Manche finden das persönliche Glück in Spielen/ Tabletops mit Massenschlachten, die über 3 Tage ausgefochten werden, manche lieben Skimisher mit wenigen Figuren und kurzer Spieldauer. Demonworld liegt irgendwo dazwischen....

    Aber was soll man ändern, damit es zum einen für neue Spieler interessanter (ist schneller = interessanter??), gleichzeitig es sich aber für alte Spieler nicht total anders anfühlt? Ich glaube einfach, dass Demonworld für ein schnelles Spiel (eine Stunde oder so) nicht geschaffen ist, dafür ist das Spiel zu komplex und die Figurenanzahl und die passenden Fertigkeiten zu unterschiedlich. Zeitfresser in den Spielen sind regelmäßig Überlegungen zum Fernkampf, zum Nahkampf und dem Nachrücken und den passenden Würfelorgien. Wenn wir hier ansetzen würden, würde Demonworld aber seinen Charakter verlieren, und das will ich mir nicht vorstellen.

    Gruß
    Tommy

  • Alternative ArmeenDatum12.11.2019 11:16
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Vorschläge gehen natürlich immer, aber die Frage ist natürlich wie sinnvoll z.B. zusätzliche Truppen bei den Dunkelelfen wären.

  • Alternative ArmeenDatum12.11.2019 07:06
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Kai hat sich den Echsen angenommen. Wir arbeiten gerade (ok, seit 3 Jahren) an einem Berechnungsmodell, was aber tatsächlich in den Endzügen ist. Wir werden uns danach die Echsenideen von Kai mal anschauen und die Truppenkosten mal durchsehen.

    Kurzfristig werden die Ork-Clanarmeen neue Großelemente und eine etwas andere Spielweise bekommen. Auch an

    Auch die Integration von neuen Figuren ist in Planung (z.B. Imperium und Isthak). Das Untotenarmeebuch ist online, muss aber tatsächlich grundsätzlich noch überarbeitet werden.

    Soweit ein kurzes Feedback was im Hintergrund so läuft. Geht aber tatsächlich sehr langsam, gebe ich zu, aber Jobs und Family fordern halt auch Tribut, sodass Demonworld-Weiterentwicklung tatsächlich nebenher laufen muss...

    Gruß
    Tommy

  • Erfolg von DemonworldDatum12.11.2019 06:58
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Die Frage ist auch, wie Du eine Comeback definierst. Ich kenne tatsächlich die neuen Demonworldregeln ohne Hexfelder nicht, ich kenne auch niemanden, der nach diesen neuen Regeln spielt. Auch Verkaufszahlen sind mir unbekannt.

    Was schade und erstaunlich ist ist, dass nach dem ich Kontakt zu RalPartha vor 2 Jahren hatte und dort auch ein wenig beschrieben habe, was wir in Deutschland so machen, dass es Turniere mit den Hexfeldern gibt, dass wir an einer Errata und aufgrund des bisherigen Umfangs fast schon an der 3th-Edition arbeiten, usw.., man hier wenig Interesse zu einer Zusammenarbeit zeigte.

    Wir können nur auf bessere Zeiten hoffen und uns auf Turnieren zeigen. Ich werde dieses Jahr auf der Dreieich auch ein Extraspielfeld und ein paar Figuren mitnehmen, damit man Interessierten das Spiel näher bringen kann.

    Du kommst auch, richtig?

    Gruß
    Tommy

  • Norwinger: mehrfach wirkbare ZauberDatum08.11.2019 08:11
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    In der Errata haben wir die Kumulation der Effekte (nur) zugelassen, wenn es sich um verschiedene Sprüche innerhalb eines Volkes handelt. Zur Anwendung des gleichen Spruchs (z.B. Panzerung +2) haben wir keine Aussage getroffen: Für uns war damals glaube ich klar, dass wenn der der Magier erneut "+ 2" auf den Basis-Panzerungswert zaubert, der Effekt gleich bleibt.

    Wir sollten bei der nächsten Sitzung hierüber mal diskutieren. Es gibt Sprüche, bei denen nichts darüber steht, ob man sie mehrfach anwenden darf, und das mehrfach Anwenden würde auch keinen Sinn ergeben (z.B. Herz des Berserkers), bei manchen könnte es sinnvoll sein (Erdenschutz, jede Anwendung + 1 auf Panzerung und + 1 auf Waffenfertigkeit). Mein Eindruck ist, es wurde einfach vergessen aufzuschreiben, dass man diesen Spruch nicht mehrfach auf eine Einheit sprechen darf....

    Gruß
    Tommy

  • Mögliche Figurenalternativen in 15mmDatum08.11.2019 07:58
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Quick'n dirty? Ich finds gut! Aber gehört der Eintrag nicht eher in die Bastel- und Bemalecke?

  • Samstag 16.11 2019

    Das diesjährige Demonworldturnier auf der Dreieichcon


    erstellt vonEingetragen von Edewolf
    UhrzeitDatum: 16.November.2019 - 17.November.2019
  • Norwinger: mehrfach wirkbare ZauberDatum05.11.2019 19:37
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Ok, das ist die Ausnahme. Da steht es ja auch beim Spruch selbst dabei, dass der 2 mal gesprochen werden darf, was aber an dem Grundsatz für alle anderen Sprüche nichts ändert

    Gruß
    Tommy

  • Norwinger: mehrfach wirkbare ZauberDatum05.11.2019 07:18
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Hy Jonas,

    ein und derselbe Zauberspruch kann immer nur einmal zur selben Zeit auf einem Element wirken. Eine Erhöhung der Wirkung kann durch ein mehrfaches Sprechen des selben Spruches auf ein Element nicht erreicht werden.

    Gruß
    Tommy

    und bis zur Con.

  • GalerieDatum05.11.2019 07:07
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    Schönes Farbschema bei der Einheit. Auch die Golems finde ich ganz gut.

  • Some really nice BlightHaven Warbands Datum25.10.2019 08:03
    Foren-Beitrag von Edewolf im Thema

    wie manche Schilder bemalen können... mir bleibt die Spucke weg..

    Danke Hendrik für die Links

Inhalte des Mitglieds Edewolf
Beiträge: 146
Ort: 61279 Grävenwiesbach
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 8 « Seite 1 2 3 4 5 6 8 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulmirror
Forum Statistiken
Das Forum hat 123 Themen und 647 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz